Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Wellpappenwerke des baden-württembergischen Unternehmens Klingele haben das FSC-Zertifikat für eine umweltfreundliche, sozialförderliche und ökonomisch tragfähige Waldbewirtschaftung erhalten. „Verantwortungsvolles, ökonomisches Wirtschaften und eine nachhaltige Produktion sind fest verankert in unserer Firmenphilosophie“, betont Jan Klingele, Geschäftsführender Gesellschafter der Klingele Gruppe. Nachdem bereits die Papierfabrik des Unternehmens im vergangenen Jahr das Zertifikat erhalten hat, war dies „ein selbstverständlicher Schritt“. <P>Nun könne man jederzeit nachweisen, dass man im kompletten Materialfluss für FSC-Aufträge, angefangen beim Rohstoffeinkauf über die Verarbeitung zur Wellpappe bis zum Endprodukt der Wellpappenverpackung, ausschließlich Altpapier oder Holz verwende, das aus kontrollierter Waldwirtschaft stamme. Um die Voraussetzungen zu erfüllen, musste das Unternehmen zuvor die Prozesse teilweise anpassen.