Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Der Tarifkonflikt in der Druckerei-Branche ist beigelegt. In der Nacht zum Mittwoch haben sich der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi darauf verständigt, den Manteltarifvertrag für die Druckindustrie für drei Jahre unverändert zu verlängern. Für rund 160.000 Beschäftigte bedeutet die Einigung eine Einmalzahlung in Höhe von 280 Euro im September sowie eine Anhebung der Löhne um zwei Prozent im August 2012. Eine weitere Einmalzahlung von 150 Euro folgt im Juli 2013. Das Tarifergebnis muss noch von der großen Tarifkommission für die Druckindustrie gebilligt werden. <P>Diese soll in der kommenden Woche zusammentreten. Bis zur Einigung in den insgesamt sechs Verhandlungsrunden war es seit Anfang Mai bei mehr als 10.000 Beschäftigten aus 120 Betrieben zu Streiks gekommen. Den nun erzielten Abschluss wolle man auch zur Grundlage für die bevorstehenden Verhandlungen für die Tageszeitungsjournalisten machen, so ein Sprecher von Verdi.