Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Auslastung der Maschinen im Rollenoffsetdruck in Deutschland ist auch im Jahr 2011 gut bis sehr gut gewesen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Michael Dömer Unternehmensberatung im Auftrag der Branchenvereinigung EWA. Die Auslastung lag demnach sogar über den entsprechenden Werten der Jahre 2005/2006 und 2006/2007. Im Akzidenz-Rollenoffsetdruck werden überwiegend Zeitschriften, Zeitungsbeilagen und Kataloge produziert. Durch sinkende Auflagen und Umfänge finden zunehmend Produktionsverlagerungen vom Tiefdruck ins Offsetverfahren statt. <P>In Deutschland gibt es circa 80 bis 90 Unternehmen im Rollenoffset. Der überwiegende Teil ist in der EWA organisiert. Die Auslastung der Maschinen im Rollenoffsetdruck ist 2011 gut bis sehr gut gewesen, obwohl insbesondere im „High-Volume“-Bereich die maschinelle Kapazität und Produktivität deutlich ausgebaut wurde.