Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Das branchenübergreifende Netzwerk PrintCity hat eine positive Bilanz aus der diesjährigen Drupa gezogen. „Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit unterschiedlicher Unternehmen in Projekten und Wissen unter der Überschrift „Connection of Competence“ zu verstärken“ sagte John Dangelmaier, Präsident von PrintCity. Man habe mit vielen bedeutenden Markenunternehmen, Designern und Druckern gesprochen und ihnen die Möglichkeiten und neue Effekte einer Verpackung mit Mehrwert erklärt und gezeigt. <P>“Besucher aus der ganzen Welt fühlten sich inspiriert durch die Effekte und weiteren Vorteile, die sie hier sahen und die erreicht werden können, wenn verschiedene kreative Unternehmen gemeinsam ihre Techniken und Materialien einsetzen“, fügte Rainer Kuhn, Geschäftsführer von PrintCity, hinzu. Dabei handele es sich nicht nur um visuelle oder haptische Eigenschaften einer Verpackung, sondern auch um Verlinkungen zu den neuen Medien sowie eine schlanke und grüne Produktionsweise, die neue Einsparungspotenziale aufzeige. PrintCity als branchenübergreifende Organistation hat es sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit von Unternehmen der Druckindustrie zu fördern.