Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Der MfG-Award 2012, Designwettbewerb für Druckererzeugnisse des Bundesverbandes Druck und Medien, startet ab sofort mit neuer Ausrichtung und neuen Einsendekategorien. Das teilte der Verband in Wiesbaden mit. Bis zum 31. Juli können Designer, Druckspezialisten und ihre Auftraggeber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Nachwuchsdesigner und Auszubildende ihre besten Arbeiten einreichen. <P>Raffinesse, Umweltbewusstsein, Vereinfachung, Emotion – so lauten die neuen, offenen Kategorien, mit denen die Stärken gelungener Druck-Erzeugnisse laut dem Bundesverband noch besser betont werden sollen. Der Nachwuchs wird zudem über die Kategorie „Debütanten“ angesprochen. Nach zwei Dekaden wurde das inhaltliche Konzept des 21. MfG-Awards auf Initiative des Juryvorsitzenden Thilo von Debschitz überarbeitet.