Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage in der Druckindustrie haben sich wieder um 15 Prozentpunkte auf Minus sechs Prozent verbessert, sind aber bereits den vierten Monat in Folge negativ. Das teilte das ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit. Nachfrage- und Auftragsbestände vom Vormonat werden im August wieder besser beurteilt. <P>Der Abstand zur Geschäfts­­lage­beurteilung der Gesamtindustrie beträgt noch 47 Prozentpunkte, das heißt, in der Gesamtindustrie wird die Geschäftslage nach wie vor wesentlich besser eingeschätzt. Ungefähr 40 Prozent der befragten Druckereien sind nach den Ergebnissen des ifo-Konjunkturtests im Auslandsgeschäft tätig. Ihre Beurteilungen der Auslands­aufträge haben sich seit März 2011 nur gering verändert und sind mit Minus fünf Prozent weiterhin schlecht.