Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Einschätzungen zur aktuellen Geschäftslage in der Druckindustrie sind um neun Prozentpunkte schlechter geworden und liegen nun im Antwortsaldo bei Null. Das teilte der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) in Wiesbaden mit. Im Januar 2011 lagen sie bei –sieben Prozent. <P>Die Beurteilungen der Nachfrage und des Auftragsbestandes aus dem Vormonat sanken deutlich auf –17 Prozent beziehungsweise –24 Prozent, was aber einem typischen Saisonmuster entspreche. Der Abstand zur Geschäftslagebeurteilung der Gesamtindustrie hat sich wieder auf 32 Prozentpunkte erhöht. Ungefähr 40 Prozent der befragten Druckereien sind nach den Ergebnissen des ifo-Konjunkturtests im Auslandsgeschäft tätig. Ihre Beurteilungen der Auslandsaufträge sind mit –17 Prozent der Antwortsalden ebenfalls deutlich schlechter geworden.