Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Veranstalter der diesjährigen drupa haben nach den ersten sieben Messetagen eine positive Bilanz gezogen. „Die drupa 2012 bestätigt ihre herausragende Funktion als Verkaufsmesse, Ideengeber und Plattform für den Austausch von Lösungen und erfolgreichen Geschäftsmodellen“, unterstreicht Bernhard Schreier, Präsident der drupa und Vorsitzender des Vorstandes der Heidelberger Druckmaschinen AG, die Position der Fachmesse. Demnach können die Veranstalter bis jetzt auf rund 170.000 Besucher aus 115 Ländern zurückblicken. <P>Der Anteil der internationalen Besucher liegt bei 65 Prozent. Auffällig dabei ist der Anstieg von Besuchern aus Süd- und Mittelamerika um 1,1 Prozent im Vergleich zu 2008 sowie der Anstieg aus Afrika (6,3 Prozent im Vergleich zu 4,9 Prozent in 2008). „Mit diesen Zahlen entsprechen wir der Branchensituation. Angesichts des tiefgreifenden Strukturwandels in der Druck- und Medienindustrie Europas und Nordamerikas mussten wir von diesem Rückgang der Besucher ausgehen“, so Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf. Die drupa öffnet ihre Tore noch bis zum 16. Mai. Rund 1.850 Aussteller aus 52 Nationen präsentieren dort die Neuigkeiten aus der Druck- und Medienindustrie.