Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Im Tarifstreit der Druckindustrie hat die große Tarifkommission der Dienstleistungsgesellschaft Verdi einen Abschluss ausgeschlossen, der Verschlechterungen für die Beschäftigten bringt. Das teilte die Gewerkschaft nach einer Sitzung der Kommission in Kassel mit. Die Arbeitgeberforderungen nach Verlängerung der Arbeitszeit und Absenkung der Helferlöhne seien demnach „keine Grundlage für eine Einigung“. <P>Um dennoch die Tarifverhandlungen voran zu bringen, diskutierten die Vertreter der streikenden Belegschaften Möglichkeiten, die Maschinenbesetzungsregeln so anzupassen, dass den technischen und betrieblichen Entwicklungen Rechnung getragen werden kann. Sollte sich der bvdm dem nicht verschließen und zudem über einen „angemessenen Lohnabschluss“ verhandeln, sehe die Tarifkommission Einigungsmöglichkeiten, hieß es. Zugleich drohte die Gewerkschaft mit weiteren Arbeitskämpfen.