Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Anlässlich der drupa hatte der Bundesverband Druck und Medien (BVDM) zur 12. Bankenkonferenz am 8. Mai 2012 auf das Messegelände in Düsseldorf eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung bietet der Verband regelmäßig den Branchenanalysten großer Kreditinstitute, den Kreditversicherern und der Fachpresse einen fundierten Einblick in die konjunkturelle und strukturelle Entwicklung der Druckindustrie und gibt einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Branche. „Die Druckindustrie konnte 2011 endlich wieder Umsatzwachstum aufweisen und die drupa zeigt, wie innovativ Druckerzeugnisse sind“, so Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des BVDM in seiner Einführungsrede. <P>2011 konnte Printwerbung mit 0,6 Prozent nur unterproportional zulegen, Werbeausgaben für elektronische Erzeugnisse wuchsen dagegen um 5,4 Prozent. Die Entwicklung des Werbemarktes hat für die Druckindustrie eine besondere Bedeutung, weil zwei Drittel ihres Produktionsvolumens werbeabhängige Produkte sind. Für 2012 geht die Chefvolkswirtin des BVDM, Nora Lauterbach, von Umsatzwachstum von 1,5 Prozent aus.