Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Bundesdruckerei und die Fraunhofer-Einrichtung für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC) forschen an neuen, besonders sicheren, Chipkarten. Das teilte die Bundesdruckerei mit. Das Forschungsprojekt steht unter der Leitung des Chipherstellers NXP Semiconductors Germany und ist zunächst für zwei Jahre angesetzt. <P>Durch einen speziellen strukturellen Aufbau sollen die neuen Chips gegen Manipulation und heute noch nicht absehbare Angriffe geschützt sein. Dabei wird versucht, die logischen, physikalischen, chemischen und optischen Eigenschaften als Sicherheitsmerkmale interaktiv zu kombinieren. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit einem Beitrag von rund 1,3 Millionen Euro gefördert.