Druckerei-Preisvergleich - bis zu 50% sparen
1

2

3

Produkt wählen:

Die Bundesdruckerei hat im Geschäftsjahr 2010 ein Umsatzplus von zwölf Prozent erzielt. Wie das Unternehmen in Berlin mitteilte, kletterte der Umsatz von 311,8 Millionen Euro im Jahr 2009 auf 348,7 Millionen Euro im Jahr 2010. Der größte Umsatzanteil entfiel erneut auf das ID-Systemgeschäft. <P>Die Bundesdruckerei liefert komplette Systemlösungen zum Schutz von Identitäten – von der sicheren Verwaltung personenbezogener Daten über die Produktion und Ausgabe der Ausweisdokumente bis zur Dokumentenprüfung. In diesem Wachstumssegment erzielte das Unternehmen im Inland 244,8 Millionen Euro – ein Umsatzplus von 15 Prozent. Dazu trug auch der zum 1. November 2010 eingeführte neue elektronische Personalausweis bei. In den Monaten November und Dezember 2010 wurden mehr als 700.000 Exemplare ausgeliefert, bis Ende August 2011 waren es mehr als sieben Millionen.